Das Prinzip der Pulverbeschichtung gehört aktuell zu den modernsten und umweltfreundlichsten Metalloberflächenveredelungstechniken, da sie weitgehend lösemittelfrei ist. Auf das jeweilige Werkstück wird dabei der Pulverlack aufgespritzt, welcher durch anschließendes Erhitzen (bis zu 200 Grad Celsius) auf der Oberfläche aufschmilzt und einbrennt. Dies verspricht außerdem eine sehr gute Verarbeitungsqualität.

Da wir unsere Produkte selbst beschichten, können wir flexibel auf Ihre ganz speziellen Farbwünsche eingehen.

Gern beschichten wir Ihnen auch im Rahmen unseres Dienstleistungsangebots Werkstücke Ihrer Wahl.